So finden Sie uns


Die Katholische Seniorenwohnanlage St. Vinzenz – Servicewohnanlage im Sinne des Hamburgischen Wohn- und Betreuungsqualitätsgesetz (HmbWBG) – liegt in einer ruhigen Wohngegend im Harburger Stadtteil Eißendorf.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Harburger Bahnhof oder von der Bushaltestelle Harburg Rathaus ist die Wohnanlage bequem in ca. zehn Minuten mit den Buslinien 143 (Richtung Vahrenwinkelweg) und 443 (Richtung Strucksbarg) zu erreichen Ausstieg: Bushaltestelle Gellersenweg. Von der S-Bahn-Haltestelle Heimfeld nutzen Sie die Buslinie 142 Ausstieg: Bushaltestelle Lühmannstraße.

Mit dem Auto:

Auf der Autobahn A 7 (aus Richtung Norden oder Süden) bis Anschluss-Stelle Hamburg-Marmstorf, auf der Autobahn A 261 (aus Richtung Süden) bis Anschlussstelle Hamburg-Marmstorf / Lürade. – Weiterfahrt auf der B 75 (Bremer Straße) in Richtung Hamburg-Harburg. Im Stadtgebiet Harburg an der 1. Ampelkreuzung links in die Friedhofstraße einbiegen (Richtung AK Harburg). – Dem Straßenverlauf folgend Weiterfahrt bis zur Ampelkreuzung Ehestorfer Weg. Dort links abbiegen. Nach Ampelkreuzung Triftstraße links einbiegen in den Lichtenauer Weg.

Auf der Wilhelmsburger Reichsstraße (B 75 bzw. A 253) aus Richtung Hamburg / Elbbrücken kommend dem Straßenverlauf (Richtung Bremen) folgen. Im Stadtgebiet Harburg an der 3. Ampelkreuzung rechts in die Friedhofstraße einbiegen (Richtung AK Harburg). Dann weiter wie oben beschrieben.

Adresse

Kath. Seniorenwohnanlage
St. Vinzenz
Lichtenauer Weg 9
21075 Hamburg

Telefon: 040/ 790 150 0
Telefax: 040/ 790 150 25

Information und Vermietung:
b & c - Hausverwaltung
Telefon: 040/696946-80